aktuelles aus der Fraktion Kirchliche Mitte

BERN-JURA-SOLOTHURN


DAS FUNDAMENT IST GELEGT: JESUS CHRISTUS.NIEMAND KANN EIN ANDERES LEGEN.

1. Kor. 3.11

 


Herzlich willkommen auf der synodalen Homepage der "Fraktion Kirchliche Mitte". 

Glasfenster im Kichlichen Zentrum Busswil BE
Glasfenster im Kichlichen Zentrum Busswil BE

 An der Sommersynode 2022 wurde Frau Annette Geissbühler-Sollberger als Nachfolgering von Roland Stach in den Synodalrat gewählt. Soll die Öffnung der kirchlichen Trauung für gleichgeschlechtliche Paare vorgenommen werden und die Kirchenordnung angepasst werden? In einer 1. Lesung entsprachen die Synodalen mit 109 zu 20 Stimmen bei 14 Enthaltungen dem entsprechenden Vorschlag. Weitere Beschlüsse wie Jahresrechnung 2021, Erhöhung der Stellenprozente bei den zentralen Diensten, Vorbereitung der Pfarrstellenzuteilung ab 2026 (inklusive Stellen für innovative Formen), weitere Teilnahme an der BEA und MariNatal, Revision der Kirchenordnung für kirchgemeindeeigene Pfarrstellen in 2. Lesung sowie Gewährung von finanzieller Unterstützung für den Verein "Haus der Religionen - Dialog der Kulturen" und das HipHop-Center Bern in dem die Beträge ins Budget einzustellen sind, werden gefasst.  

 

Bild: Kommunikation Refbejuso


 

Haben Sie Fragen, Anliegen, Anregungen, Mitteilungen, usw. oder wünschen Sie weitere Informationen, so bitten wir Sie uns diese unter der Rubrik "KONTAKT" mitzuteilen. Die Meldungen werden laufend an die entsprechenden Vorstandsmitglieder zur Beantwortung weiter geleitet.             Der Vorstand